Produkthaftungsrecht

Produkthaftung befasst sich mit Verletzungen (von Personen) und Schäden (an anderen Sachen), die von der Nutzung eines Produktes ausgehen.
Die Verletzung von Sorgfaltspflichten kann zivilrechtliche (Schadensersatz und Schmerzensgeld) und strafrechtliche Konsequenzen haben.

Produkthaftung betrifft grundsätzlich jeden, der Produkte oder Teilprodukte herstellt, daran beteiligt ist oder Produkte in den EU- Wirtschaftsraum importiert und damit unter Umständen ein „Produktleben“ lang in der Haftung stehen kann.



    Ihr Ansprechpartner: